Klicken Sie hier für die mobile Ansicht


Lanzarote




Lanzarote El Golfo
Für Ihren Lanzarote-Urlaub bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten:

Marali-Reisen Lanzarote - Unterkuenfte ausgesuchte Unterkünfte,
Marali-Reisen Lanzarote - Mietwagen zuverlässige Mietwagen,
Marali-Reisen Lanzarote - Reiseführer Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten


Für ausführliche Informationen und Beratungen
stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Telefon: 0049-30-755 42 19 40

Email: lanzarote(@)marali-reisen.de




Lanzarote bietet Ihnen:

Marali-Reisen Lanzarote bietet lange Strände und wilde Buchten

Marali-Reisen Lanzarote bietet tiefschwarze Lavafelder und Farbspiele in allen Erdfarben

Marali-Reisen Lanzarote bietet bizarre Mondlandschaften, Höhlen und Lavatunnel

Marali-Reisen Lanzarote bietet traditionelle Architektur, weiße Fincas, Kunst und Natur




Lanzarote Mirador del Rio

Die Insel

Die nordöstlichste und mit ca. 800 km² viertgrößte der Kanareninseln liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Südmarokko und Florida und ist von Afrika nur rund 130 km entfernt.

Geprägt wird die bergige Insel durch die noch vor 300 Jahren aktiven Vulkane. Unzählige Lavakegel werden von weitläufigen Lavafeldern umrahmt. An den Küsten bildeten sich schroffe Felsklippen. In den Lavafeldern entstanden Grotten und lange Tunnel.

Anderseits findet man neben den bizarren Mondlandschaften aber auch Kilometer lange Sandstrände und kleine idyllische Badebuchten.
So bietet Lanzarote sehr vielfältige Landschaften bestehend aus:

Marali-Reisen Lanzarote Vulkan kegeln, Lavafeldern, Kratern und Wüstenlandschaften
Marali-Reisen Lanzarote Klippen, weite Ebenen, Berge und Täler
Marali-Reisen Lanzarote Palmenoasen, Weinbaugebiete und Salinen

Trotz der extremen Trockenheit bietet Lanzarote eine überraschende Vielfalt an wilder Flora und Fauna. Beeindruckend sind aber auch die arbeitsaufwendig landwirtschaftlich genutzten Felder. Sehen Sie genauer hin und entdecken Sie:

Marali-Reisen Lanzarote Trockenfeldbau, zartes Grün in tiefschwarzem Lavagranulat
Marali-Reisen Lanzarote Flechten, Palmen und Kakteen
Marali-Reisen Lanzarote Dromedare, Ziegen und Eidechsen
Marali-Reisen Lanzarote Fische und Meerestiere in allen Formen und Größen


Das Wetter

Auf Lanzarote herrscht subtropisches Klima.
Durch die Lage am Meer und den Passatwind kommt es in der
Regel nur zu geringen Temperaturschwankungen.
Durch die fehlenden hohen Berge regnet der Passatwind auf
Lanzarote im Gegensatz zu Teneriffa und Gran Canaria nur selten ab.
Lanzarote ist sehr niederschlagsarm, lediglich in den
Wintermonaten kann es auch mal zu stärkeren Regenschauern kommen
und abkühlen. Im Gegensatz dazu kann der Scirocco,
ein heißer, staubiger Südostwind aus der Sahara, extrem trockene
Wüstenluft mit Temperaturanstiegen bis zu 10° C bringen.
Der Passatwind weht besonders im Sommer und kann ggf. das Strandvergnügen durch Aufwirbelungen etwas mindern.


Entdecken Sie Lanzarote:



Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen  Die Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark


Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen  Der Höhlensee im Jameos del Agua


Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen   Über 1400 verschieden Kakteen im Jardin de Cactus


Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen   Die Fundación de César Manrique in seinem ehemaligen Wohnhaus


Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen   Das Höhlensystem Cueva de los Verdes


Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen   Der beeindruckende Aussichtspunkt Mirador del Rio



Lanzarote Panorama Famara